Welche Vorteile hat das „Dr.Szalay Lúgos”?

Am Besten kann der menschliche Organismus in einem leicht basischen Bereich (pH-Wert zwischen 7,35 – 7,45) funktionieren. Fast alle Nahrungsmittel, die wir verzehren – bis auf die Gemüse – werden zu einem Stoff mit sauerem pH-Wert abgebaut. Unser Körper produziert auch im Stoffwechselprozess weitere Säuren, wie z.B.: Kohlensäure, Essigsäure, Harnsäure, Milchsäure, Zitronensäure usw. Wenn unser Säurespiegel zu hoch ist, kann der Körper die Säuren nicht mehr ausscheiden, und sie werden einfach in den Körpergeweben (Fettgewebe – Adipositas!) gelagert. So wird unser Körper-pH immer sauerer, und das kann in verschiedenen Symptomen zum Ausdruck kommen.

Das Kalzium kann die Säuren gut binden, so wird es aus den verschiedenen Organen ausgelöst – das führt zu Osteoporose und Karies. Wenn es sonst nichts mehr gibt, was die zu viele Säuren binden könnte, kommt es zu Schädigungen der wichtigeren Organe.

Im übergesäuerten Körper vermehren sich die Parasiten (Bakterien, Viren, Pilze, Candida), welche weitere Säuren und Giftstoffe produzieren, was zur weiteren Verschlechterung des gesundheitlichen Zustands führt.

Ich zähle einige Symptome auf (die Liste ist auf keinen Fall vollständig), die sich am häufigsten, aber nicht ausschließlich auf Übersäuerung zurückzuführen sind: Aphtha, Allergie, Arthritis (Gelenkentzündung), Arthrose (Gelenkerosion) Cellulitis (Orangenhaut), Osteoporose, Ekzem, Fettleibigkeit und die damit verbundenen Stoffwechselstörungen (z.B.: Zuckerkrankheit, hoher Cholesterinspiegel), Müdigkeit, Karies, gewisse Störungen des Immunsystems, Sodbrennen, Muskelkater, frühe Alterung, Fingernagelprobleme, Zwölffingerdarmgeschwür, Krebs, starker Körpergeruch, Blutdruckprobleme.

Am Besten kann der pH-Wert durch die pH-Messung des ersten Urins in der Früh bestimmt werden (in der Apotheke kann man dazu das Indikatorpapier besorgen). Wenn Ihr Urin-pH-Wert zwischen 7-7,5 liegt, dann hat Ihr Körper ein perfektes Gleichgewicht, und Sie sollen ihre Lebensweise behalten, weil Sie damit ein sehr gutes Ergebnis erreicht haben. Wenn Ihr Harn-pH-Wert zwischen 5,0-6,0 liegt (oder unter diesem Wert), das bedeutet, dass Ihr Körper versucht, sich von den Säuren zu befreien, und er bräuchte viel mehr an basischen Nährstoffen. Das „Dr.Szalay Lúgos” ist mehrfach filtriertes, gereinigtes und entkeimtes Trinkwasser mit dem pH-Wert 9, und damit unterstützt es die Wiederherstellung des Gleichgewichtes in Ihrem übersäuertem Körper.

Ich würde mich für Rückmeldungen von unseren Verbrauchern freuen. Falls Sie fragen haben, werde ich mich bemühen, diese nach meinen besten Wissen zu beantworten. Sie können Ihre Bemerkungen gerne auch in mein Gästebuch eintragen, oder an die admin@drszalayviz.hu eine E-Mail schicken.